Frankfurter Hauptschule /// Institut für Kunstpädagogik

Di. 28.11.2017 18.00 „FRONTALUNTERRICHT“

Frankfurter Hauptschule in der Ausstellungshalle der Goethe-Universität Frankfurt, Institut für Kunstpädagogik (Sophienstrasse 1-3, Bockenheim, hinter der UB)

FU FU FARA FARA UTA UTA UTA RUFT FARA FU MAMA RUFT UTA UTA UTA RUFT MAMA
MAMA MALT MAMA RUFT UTA RAT MAL L A M A LA MA LAMA ULI MALT MIT IRA MALT
UTA FARA UTA RUFT IRA RAT MAL IRA HAT F IM HUT IRA HAT U IM HUT MI MA MUT
FU IM HUT IRA HAT FU IM HUT
x
DIE ENTSETZLICHEN FOLGEN EINER HUMANISTISCHEN ERZIEHUNG
x
GÖTTERVATER ZEUS SCHLIMMSTER FINGER DES OLYMP
x
CASANOVA ALTES HAUS
x
EMANUELLE CUNT

Die Künstlergruppe Frankfurter Hauptschule, wird in der Ausstellungshalle der Goethe-Universität, einem Ort der Kunstproduktion und -Vermittlung ihre Performance “FRONTALUNTERRICHT” präsentieren. Die Künstlergruppe greift mit ihren umstrittenen Performances und Aktionen zu Gentrifizierung und Sucht, zu Liebe und der Entferung ihrer metallgewordenen Symbole, in öffentliche Diskussionen ein und wird zum provakativen medialen Akteur. Einen kurzen Input zur Gastinstitution gibt Prof. Verena Kuni (Institut für Kunstpädagogik). Im Anschluss gibt es gemütlicher Atmosphäre Zeit zum Austausch und Kennenlernen.

transform_hauptschule_inlayweb

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s